Kreative Wandgestaltung – Ideen für Wohnzimmer, Küche & Co

23 Aug von Admin

Kreative Wandgestaltung – Ideen für Wohnzimmer, Küche & Co

Noch bevor Sie sich um die Einrichtung und Dekoration Ihres Heimbereichs kümmern, sollte bereits bei den Grundlagen für Ästhetik gesorgt werden. So reicht beispielsweise die richtige Wandgestaltung, um eine klare Linie zuhause anzugeben. Das Interieur wirkt danach nur noch ergänzend, weswegen es umso wichtiger ist, dass die Wandgestaltung im optischen Sinne nicht vernachlässigt wird. Die gute Nachricht ist dabei, dass Sie durch zahlreiche Optionen heute verschiedenste Designs einfach in Ihr Zuhause integrieren. Diese bringen oft nicht nur optische, sondern auch funktionelle Vorteile mit. An dieser Stelle sollten die Möglichkeiten zur Wandgestaltung weiter erläutert werden.

Es muss nicht immer Weiß sein: Wandfarben im Heimbereich

Kinderzimmer
Leichte Pastelltöne im Kinderzimmer

Gleich an erster Stelle gilt: Es muss nicht immer Weiß sein! Denn gerade in Mietwohnungen wird oft gar nicht erst daran gedacht, die Wände zu streichen. Natürlich ist Weiß ein Allrounder, welcher sich in jedem Wohnkonzepte hervorragend integriert. Gleichzeitig stimmt es aber auch, dass die Farbe sehr neutral ist. Sie können zwar nichts falsch machen, jedoch werden andere Wandfarben Ihr Wohnkonzept eher beflügeln und bereichern. Möchten Sie dennoch eine dezente Farbe auf den Wänden haben, sind leichte Pastelltöne bereits eine hervorragende Alternative. Sie lockern die Optik auf und sind dennoch zurückhaltend.

 

Wandsticker für die flexible und vielfältige Verschönerung

Möchten Sie nicht viel in Sachen Wandgestaltung durchführen, sind Wandsticker wohl eine gute Möglichkeit, um dennoch für Avantgarde zu sorgen. Hier können Sie die Wände nämlich gezielt mit verschiedenen Motiven dekorieren und verschönern. Ein klassisches Beispiel wären beispielsweise Blumensticker, welche einfach hinter dem Sofa montiert werden. Gerade für die Küche gibt es außerdem passende Motive. Das könnte beispielsweise eine Kaffeetasse sein, welche Sie neben dem Frühstückstisch aufkleben. Oder wie wäre es mit einem freundlichen Spruch?

Der Klassiker: Tapeten

Der Klassiker in Sachen Wandgestaltung wird in den letzten Jahren oft vernachlässigt. Dabei sind Tapeten die ideale Möglichkeit, um tatsächlich alle Arten von Designs auf die Wand zu applizieren. Barocke Muster, Streifen, Blumen, Steinoptiken oder schlichtweg Strukturtapeten – die Auswahl ist hier beinahe unbegrenzt.

Stone Veener erobert in den letzten Jahren den Markt

Steinoptik im Heimbereich
Stone Veneer
Stone Veneer ist in der Raumgestaltung ein echter Trend

Die extravagante und gleichzeitig grob-rustikale Optik von Stein im Heimbereich ist in! Deswegen werden Sie feststellen, dass Wohnzimmerwände beispielsweise immer häufiger im Design einer Steinmauer daherkommen. Doch auch im Schlafzimmer oder in der Küche ist das Material beliebt. Dabei lassen sich einzelne Dekosteine beispielsweise auf die Wand kleben. Gerade in den letzten Jahren erobert aber der Stone Veneer den Markt. Dabei handelt es sich um Folien aus echtem Naturstein, welche sich kinderleicht applizieren lassen. Sie sparen sich also den Aufwand und das Hantieren mit schweren Steinen, aber integrieren gleichzeitig echten Stein in Ihren Wohnbereich. Dabei können Sie auch hier auf die große Vielfalt an Steinen treffen, weswegen für jedes Design und jedes Konzept die richtige Lösung verfügbar ist. Ein weiterer Vorteil: Sie können die Gestaltung auch selbst in die Hand nehmen!

VonAdmin